Artikel mit dem Tag "Luxus"



11. März 2016
Die nun folgende Auflistung an Artikeln mit Links mag zunächst ein wenig lieblos erscheinen, stellt meines Erachtens aber doch ein recht wertvolles Asset mit durchaus vorhandener geposted-werden-Berechtigung dar. Die Wertigkeit rechtfertigt sich, wie ich finde, aus Vielfältigkeit der Empfehlungen sowie Qualität der verwendeten Quellen - allerdings so gar nicht, weil sie zeitgemäß wäre oder irgendwann mal abgeschlossen wäre. Ich teile sie mal trotzdem, sie hat sich mittlerweile so...
07. März 2016
Am vergangenen Freitag war ich mit einer Freundin hier, Patrizia, auf einer Abendveranstaltung in der Fondation Louis Vuitton im ziemlichen Westen von Paris. Bevor ich genauer auf das Event an sich eingehe, vielleicht ein paar kurze Sätze zu Patrizia. Patrizia und ich haben uns vor 5 1/2 Jahren im Mathe-Vorkurs zu meinem Bachelorstudium an der EBS kennengelernt. In diesem Vorkurs ging es darum, uns in einem zweiwöchigen Bootcamp entweder die Überlegung, BWL zu studieren noch mal in...
05. März 2016
Letztes Wochenende, also das letzte Februar-Wochenende, hatte ich meine Anna zu Besuch. Eine meiner wirklich engen, besten Freundinnen bei mir, für 2 ganze Tage, von Samstag Mittag bis Montag Nachmittag. Da sie ein wenig fotoscheu ist, werde ich ihre Anonymität trotz Endfotogenität respektvoll wahren und kein Bild von ihr oder uns in der Bildergalerie unten veröffentlichen, aber sie war auf jeden Fall da. Also nicht, dass Ihr denkt, ich habe mir das alles alleine angesehen. Und wir haben...
04. Januar 2016
In den vergangenen Monaten schon omnipräsent, jetzt im neuen Jahr und angesichts der mir nur noch verbleibenden 4 1/2 Monate noch mal ein Ticken "da-er" (Komparativ von da, quasi mehr da), hat meine Angst, mir nicht alles, was ich in Paris sehen möchte, tatsächlich noch zu schaffen jetzt auch eine Betitelung erhalten. Das Kind hat einen Namen, holladiho. Es heißet da: Fomo Paris. Klingt ein bisschen nach North West oder Kim Kardashians und Kanye Wests neuestem Sprössling, dem guten Saint...
01. Oktober 2015
Mit seiner Ausstellung «Dans l’œil du flâneur» präsentieren das Haus Hermès, Kurator Bruno Gaudichon, Designer Hubert le Gall und Kreativdirektor Pierre-Alexis Dumas, ein für mich so empfundenes fragmentarisches Hybrid aus Alice im Wunderland, dem Kabinett des Doktor Parnassus und Jahrmarkt der Eitelkeiten. Eine sich konzeptionell nicht gerade bereitwillig öffnende Aneinanderreihung von Gängen und Räumen, die man am Ende von Ecken entdecken muss und von Objekten, die abwechselnd als...