Artikel mit dem Tag "München"



20. Mai 2018
Wow. Nun habe ich über 3 Monate nichts geschrieben - zumindest nicht am Blog. Grund dafür? Sehr viele. Da heute also der erste Tag ist, an dem ich es wirklich wieder in den Fingern fühle, im Folgenden der Versuch eines halbeleganten Anschlusses an den letzten Eintrag und einer nicht ganz so chaotischen Zusammenfassung der letzten 98 Tage. Wo Worte nicht reichen, hängt ein Link dahinter und/oder Bilder unten dran. Enjoy! Erlebt Lesung von Michael Nast's neuem Buch "Egoland" in intimem Kreis...
27. November 2017
Nachdem ich in letzter Zeit eher persönliche Texte mit emotionalen Themen geschrieben habe, möchte ich mich mal wieder ein bisschen dem anderen Schwerpunkt des Blogs widmen: Besprechung von Erlebnissen, Kunst, Rezension von Literatur. Einen Anfang mache ich daher mit der Ausstellung »GUT · WAHR · SCHÖN - MEISTERWERKE DES PARISER SALONS AUS DEM MUSÉE D'ORSAY«, die aktuell in der Kunsthalle in München zu besuchen ist. Ich habe mir diese Ausstellung vor ca. 3 Wochen zusammen mit...
06. November 2016
Es ist Sonntag, 6. November. Es schnegnet, das ist das, wenn man nicht weiß, ob es schneit oder regnet oder beides, aber sicher weiß, dass es nicht hagelt. Es ist eigentlich ein typisches im-Bett-bleibe-Wetter. Oder in diesem Fall ein Blog-schreibe-Wetter. Um besagten incident von neulich zu vermeiden - man verfasst wieder Ewigkeiten keinen Post, weil man nicht weiß, wie man alle umzusammenhängenden Themen trotzdem in einen Eintrag quetschen soll und 15 Mikro-Artikel idiotisch wären - habe...
01. November 2016
I know. It's been ages. Ich habe auf den Tag gewartet, an dem ich das Gefühl habe, ich muss jetzt heute ein Update schreiben. Ein "Hallo" an Euch (die ich kenne) und an die Leute, die meinen Blog vielleicht lesen und die ich aber nicht kenne und eh in die Welt des Internets schicken, die sich dankbar schätzt, dass ich meinen Senf nicht auch noch auf anderen Plattformen der Mitteilung dazugebe. Twitter, Tumblr, Snapchat, Instagram, Flickr und wie sie alle heißen habe ich nicht oder nicht...
21. August 2016
Wie versprochen: nur Bilder von München der letzten Wochen. Okay. Und Musik - einmal cool und einmal nachdenklich. Viel Spaß.
15. August 2016
Es ist Montag, der 15. August. [Ich weiß, heute ist nicht Montag. So verkalkt bin ich dann doch noch nicht. Aber als ich mit dem Verfassen dieses Eintrags begonnen habe, war es Montag. Und dann ist mir aber bisschen was dazwischen gekommen, es nennt sich Leben. Anyway, jetzt geht's ja weiter. Montag also.] Feiertag - zumindest in Bayern, wo ich jetzt lebe. Und was ziemlich cool ist. Also das mit den Feiertagen, davon haben wir nämlich verhältnismäßig viele. Was sich auch im selben Atemzug...
31. Juli 2016
Eeeewigkeiten habe ich darauf hingefiebert, seit ca. 2 Monaten ist es so weit: ich wohne in meiner Wohnung. In meiner eigenen Wohnung, von mir ausgesucht, von mir gemietet, von mir möbliert und eingerichtet, mit allen (also allenallen) meinen Sachen, die Miete von meinem Gehalt bezahlt. Ich bin angekommen - nachdem ich in den letzten 6 Jahren (wie den meisten von Euch bekannt sein dürfte) von Mainz nach Oestrich-Winkel nach Zürich nach Oestrich nach Wiesbaden nach Indien nach Mainz nach...
30. Juli 2016
Sodele. Ein kurzer letzter Kommentar sei mir gestattet, ansonsten bin ich und ist der Rest Münchens nämlich am Samstag, spätestens Sonntag (so schlimm es klingt) zur Normalität zurückgekehrt. In Anbetracht der Ermittlungsergebnisse, welche mittlerweile zu vergangenem Freitag bekannt wurden, möchte ich meinen letzten Eintrag ein wenig relativieren. "Relativieren", weil es sich ja nicht wie zunächst teilweise auch von mir angenommen um einen terroristischen Anschlag handelte und es...
23. Juli 2016
I feel alive when I'm close to the madness. Einer der Gedanken in meinem Kopf: wir sind angekommen. Mitten im Terror. Liebe Münchner, bitte lasst Euch nicht unterkriegen. Auf mich hat die Polizei einen sehr guten Eindruck gemacht. So aus der Ferne. Sehr kontrolliert, sehr bedacht. Jetzt, hier sind alle Menschen pur. Sie bekommen nicht meinen Hass, dafür sind sie zu unwichtig. Sie bekommen nicht meine Angst an jedem Tag, ständig. It's situations like this one when you get to appreciate the...
19. Mai 2016
Ihr Lieben, ein kurzes Status-Update mal. Ich bin jetzt wieder in München.. von "angekommen" kann aber noch nicht richtig die Rede sein. Momentan bin ich auf aktivster Wohnungssuche, aber der Markt ist gerade.. naja, biestig. Also bewohne ich temporär ein Souterrain-Studio in der Nähe der Münchner Freiheit bis ich etwas schönes eigenes gefunden habe. Wie Ihr seht oder vielleicht auch noch nicht bewusst gesehen habt, hat der Blog ein ein bisschen neues "Kleidchen": das Icon oben ist anders,...

Mehr anzeigen